Vespa Taschen – mit dem Kult-Roller unterwegs

Vespa – der Roller aus den 50er Jahren

Den Namen Vespa verbinden wohl die meisten Menschen mit dem Kult-Roller, der auch heute noch über die Straßen rollt. Der wohl bekannteste Roller der Welt wurde von Vespa 1946 auf die Straße gebracht und von Beginn an begeisterte er zahlreiche Menschen. Der italienische „Flitzer“ vermittelt ein einzigartiges Lebensgefühl und auch die neueren Modelle erinnern immer noch an das Ursprungsmodell aus den 50er Jahren. Regelmäßig werden Treffen veranstaltet, bei denen sich die Fans des Kult-Rollers treffen. Doch Vespa bietet nicht nur den beliebtesten Roller, sondern auch Taschen. Natürlich sind einige der Taschen mit dem Roller verziert, so kann der kleine „Flitzer“ auch zum Beispiel beim Stadtbummel dabei sein. Die Taschen sind nicht nur bei den Roller-Fans heiß begehrt, sondern auch bei vielen „Nicht-Fahrern“.

Das Taschensortiment mit dem italienischen Flair

Nicht nur der 50er Jahre Roller vermittelt das italienische Lebensgefühl, sondern auch die Vespa Taschen. Für die Herstellung wird überwiegend hochwertiges Kunstleder verwendet und alle Modelle verfügen über einen praktischen Reißverschluss. Der Zipper vom Reißverschluss hat die Form vom Vespa Logo. Die Taschen passen zu den unterschiedlichsten Outfits und sie begleiten ihre Besitzer überall hin. Die verschiedenen Modelle sind alle mit einem Schultergurt ausgestattet, hierdurch können die Vespa Taschen ganz bequem getragen werden. Besonders beliebt sind die Taschenmodelle, auf denen der Kult-Roller abgebildet ist.

Die Kult-Taschen in Deutschland kaufen

Die trendigen Vespa Taschen bekommen Sie auf jeden Fall im Internet und dies von bekannten Internet-Shops. Amazon.de bietet zum Beispiel verschiedene Modelle, wie zum Beispiel das Modell Vespa Original Kult-Retro 70 Ger Grafik. Nicht nur Amazon hat die angesagten Taschen im Sortiment, sondern auch retrofuchs.de, louis.de sowie markenkoffer.de. Neben den Taschen gibt es auch Schlampermäppchen, die ebenfalls mit dem Kult-Roller verziert sind. Preislich liegen die Taschen im unteren bis mittleren Preissegment.