Kleine Handtaschen

Nicht immer ist eine große Handtasche gewünscht oder von Nöten. Vor allem zu festlichen Anlässen oder um am Abend auszugehen möchten viele Damen gerne eine kleine Handtasche haben. Das ist kein Problem, denn kleine Handtaschen sind im Zuge der Retrowelle wieder sehr gefragt, nicht nur zur Abendgarderobe, sondern auch für das Alltagsoutfit gibt es mittlerweile schöne kleinformatige Handtaschen. Da es tagsüber gerne etwas legerer zugehen darf, fällt die Wahl häufig auf kleinere Basttaschen in unterschiedlichen Farben, die sich besonders gut mit Jeans oder Leinenoutfits kombinieren lassen. Sollte es dennoch etwas klassischer sein, empfiehlt sich der Griff zu Beuteltaschen aus Leder. Diese gibt es sowohl in Glatt- als auch in Wildleder und sie passen hervorragend zur Jeans aber auch zum Bürooutfit.

Auch am Abend setzt Frau wieder und zwar ganz offiziell auf zierliche Handtaschenmodelle. Hier steht die Clutch als Klassiker an vorderster Front. Sie überzeugt durch vielfältige Tragevarianten. Ob nun klassisch in der Hand, praktisch über der Schulter oder keck mit kurzem Trageriemen am Handgelenk, bei vielen Modellen hat man als Frau die Wahl wie man denn seine Clutch gerne tragen möchte. Die Materialien sind hier vielfältig ob nun ganz edel in Seide, klassisch in Leder oder aber etwas preisgünstiger in Satin die Auswahl ist riesig und somit ist ganz sicher für jeden Geschmack und Geldbeutel die richtige Modellvariante dabei.