Fred Perry Taschen

Fred Perry wie alles begann

1947 gründete Fred Perry das gleichnamige Label. Fred Perry gewann den All England Cup und ihm wurde ein Lorbeerkranz überreicht und an diesen erinnerte er sich dreizehn Jahre später und somit war das Logo für sein Label geboren. Perry hatte für seine Tenniskollegen 75 weiße Polo-Shirts designt und diese wurde mit dem Logo versehen. Seit den 60er Jahren prägt das Label Fred Perry die Outfits von Sportlern. Heute allerdings gehören nicht nur sportbegeisterte Menschen zu seinem Kundenstamm, sondern auch viele Modefans.

Die Designs von dem Label sind nicht aufdringlich, sie stehen eher für Selbstbewusstsein. Die schlichte und dennoch aufregende Mode lieben Männer, Frauen und Kinder gleichermaßen. Neben den bekannten Polo-Shirts bietet das Label heute auch Oberhemden, Feinstrickwaren, Taschen, Schuhe und viele weitere Produkte an.

Die eleganten und hochwertigen Taschen von Fred Perry

Fred Perry hat in seinem Sortiment Taschen für Männer und Frauen. Die Taschen werden aus hochwertigen Materialien hergestellt, die für eine lange Lebensdauer sorgen. Zum Sortiment gehören unter anderem folgende Taschen-Varianten: Handtaschen, Schultertaschen, Rucksäcke, Shopper oder auch Bowling-Taschen. Die Taschen verfügen wie die Bekleidung über schlichte aber dennoch moderne Designs. Die eleganten Taschen sowie das weitere Sortiment wird von zahlreichen Shops angeboten. Allein in Deutschland gibt es über 100 Shops, die das hochwertige Sortiment von Fred Perry im Programm haben.