Desigual Handtaschen

Graues Einerlei war gestern. Mit den Handtaschen von Desigual kommt Farbe ins Leben. Denn einfarbig kann jeder und wer es gerne bunt mag oder aber einen farbigen Blickpunkt setzen möchte der kommt an den farbenfrohen und fantasievollen Taschen des Labels einfach nicht vorbei. Inspiriert von einer der pulsierendsten Städten Europas, nämlich Barcelona, versprühen die Taschen des Labels Lebensfreude pur. Auch wenn das Label vielleicht nicht für viele ein Begriff ist, existiert Desigual schon seit 1984. Gründer ist nicht, wie man eventuell vermuten könnte ein Spanier, sondern hinter dem Label verbirgt sich der Schweizer Thomas Meyer.

Nichts für Mauerblümchen

Ganz klar muss man sagen das sich die Taschen von Desigual nicht für Frauen eignen, die sich gerne verstecken. Wer nicht gerne Aufsehen erregen möchte, dem bleibt nichts anderes übrig als einen großen Bogen um diese Taschen zu machen. Denn die Taschen bestechen nicht nur durch bunte Farben und fantasievolle Muster, sondern auch durch raffinierte Materialkombinationen. Die Taschen des Labels wecken die Kreativität der Trägerin. Sie sind zwar extravagant aber trotz alledem auch absolut tragbar. Durch die außergewöhnliche Kombination von Farbe, Muster und Form ist jede Tasche von Desigual ein echter Hingucker und wird sicherlich sehr schnell zu einem echten Lieblingsstück avancieren.